Die Weltreise
Die Weltreise
Die Route
Die Route
           Earthucation - Unsere Message
Earthucation - Unsere Message
Das Fahrzeug
Das Fahrzeug

Wo wir gerade sind:

Seoul (Uijeongbu), South Korea


Kontakt: 

 

Wir sind im Moment auf der Suche nach NGO's, Umweltschutzorganisationen, Menschenrechtsorganisationen, Photografen & Filmemachern etc. die unsere Reise begleiten wollen und deren Projekte wir in den von uns durchquerten Ländern unterstützen können.

 

Spenden:

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützern! mehr

Statistics Corner:

Tage Unterwegs: +400 Tage

Gefahrene Kilometer: 35.000 Km / 2.000 KM Fahrrad

Besuchte Länder: 24

 

 

 



Blog:


4. Blogeintrag

Wer mich gut kennt weis, ich war noch nie ein großer Schriftsteller. Bei allen anderen die spannend unser Reiseleben mit Kindern verfolgen muss ich mich entschuldigen. Fünf Monate sind wir nun unterwegs und ich schreibe heute den ersten Reiseblog hier in Almaty, Kazachstan! :-)

 

Auch hierzu gibt es nicht viel zu schreiben, ich lass vor allem die Bilder für sich sprechen! Fakt ist, es war die absolut beste Entscheidung loszufahren! Wir geben weniger Geld aus als geplant und das Auto spielt super mit! Nachdem wir bereits über 20.000 km gefahren sind, ist lediglich ein Satz neuer Reifen fällig. Offroad-Technisch habe ich dem alten, voll beladenem Bus einiges abverlangt, so dass das Profil langsam gegen Null geht. Vom TÜV will ich garnicht anfangen :-) 

 

Wir haben bereits 3 Geburtstage unterwegs gefeiert. Teo fängt langsam an alleine Fahrrad zu fahren und Kuno hat unterwegs das Laufen gelernt. Wir sind alle paar Tage an einem anderen Spielplatz und beobachten dort die Unterschiede der einzelnen Länder.

 

Da wir unserem ursprünglichen Zeitplan bereits um 2 Monate hinterherfahren (ja es passieren unerwartete Dinge auf Reisen, vor allem haben wir überall mehr Zeit verbracht da es fast überall so schön war) haben wir unseren ursprünglichen Plan geändert und werden anstatt durch China, jetzt via Vladiwostok mit der Fähre nach Südkorea verschiffen. Von dort aus geht es dann weiter nach Südostasien.

 

Wir denken an alle Freunde Zuhause und grüßen die vielen Interessierten netten Leute die bisher unserer Reise verfolgen.

 

Andi, Minjung, Teo & Kuno

mehr lesen 1 Kommentare


Merry Christmas Everybody

from South Korea


 

 

Kontakt


Wir sind im Moment auf der Suche nach NGO's, Umweltschutzorganisationen, Menschenrechtsorganisationen etc. die unsere Reise begleiten wollen und deren Projekte wir in den von uns durchquerten Ländern unterstützen können.

 


Keine Kompromisse, tu' was du willst, sag' was du denkst, lebe selbstständig und frei!