News


4. Blogeintrag

Wer mich gut kennt weis, ich war noch nie ein großer Schriftsteller. Bei allen anderen die spannend unser Reiseleben mit Kindern verfolgen muss ich mich entschuldigen. Fünf Monate sind wir nun unterwegs und ich schreibe heute den ersten Reiseblog hier in Almaty, Kazachstan! :-)

 

Auch hierzu gibt es nicht viel zu schreiben, ich lass vor allem die Bilder für sich sprechen! Fakt ist, es war die absolut beste Entscheidung loszufahren! Wir geben weniger Geld aus als geplant und das Auto spielt super mit! Nachdem wir bereits über 20.000 km gefahren sind, ist lediglich ein Satz neuer Reifen fällig. Offroad-Technisch habe ich dem alten, voll beladenem Bus einiges abverlangt, so dass das Profil langsam gegen Null geht. Vom TÜV will ich garnicht anfangen :-) 

 

Wir haben bereits 3 Geburtstage unterwegs gefeiert. Teo fängt langsam an alleine Fahrrad zu fahren und Kuno hat unterwegs das Laufen gelernt. Wir sind alle paar Tage an einem anderen Spielplatz und beobachten dort die Unterschiede der einzelnen Länder.

 

Da wir unserem ursprünglichen Zeitplan bereits um 2 Monate hinterherfahren (ja es passieren unerwartete Dinge auf Reisen, vor allem haben wir überall mehr Zeit verbracht da es fast überall so schön war) haben wir unseren ursprünglichen Plan geändert und werden anstatt durch China, jetzt via Vladiwostok mit der Fähre nach Südkorea verschiffen. Von dort aus geht es dann weiter nach Südostasien.

 

Wir denken an alle Freunde Zuhause und grüßen die vielen Interessierten netten Leute die bisher unserer Reise verfolgen.

 

Andi, Minjung, Teo & Kuno

mehr lesen 1 Kommentare

3. Blogeintrag: WIR MACHEN LOS!!!

Wir machen LOS!!!!

 

Wir haben endlich unseren Abfahrtstermin festgelegt!

 

Am 25.03.2016 wird unsere Abschiedsparty in der Harrlacher Straße stattfinden.

Am 26.03.2016 brechen wir ca gegen 14:00 Uhr mit einigen Hartgesonnenen auf zu unserer 1. Ettape an den fernen fernen Brombachsee um die 1. Nacht auf der Reise mit unserer Familie und Freunden zu verbringen. Wir freuen uns sehr über alle Abenteuerlustige die uns hierzu begleiten möchten (Anmeldung und genauer Campingort unter andreas.bussinger@gmail.com) Dannach geht es weiter zu meinem Onkel nach Feuchtwangen und mit Freundesbesuchen über München und Graz nach Kroatien. Weiter steht die Route bis auf die Länder noch nicht fest.

 

 

4 Kommentare

2. Blogeintrag: Auto-Vorbereitungen

Leider gibt es derzeit sonst nicht viel spannendes zu berichten. Wir basteln vor allem noch an unserem lieben Reisegefährt. Nachdem der Innenausbau fast fertig gestellt ist, fehlt noch das Wasser-filtersystrem, ein Kühlschrank der unter die Spüle passt, die Höherlegung und Verstärkung des Fahrwerks, Rammschutz, Zusatzscheinwerfer, usw. usw.

 

 

Schon seit Kauf, hat der Motor seitlich am Zylinderkopf etwas Öl verloren, jedoch war bei den letzten 10.000km die wir bereits gefahren sind, kein merklicher Ölverlust festzustellen. Gestern ist aufgefallen, dass auch auf den letzten 10.000 km ca. 2,5 Liter Kühlwasserverlust festzustellen waren. Das System ist sonst dicht und auch gibt es keine thermischen Probleme. Da jedoch noch Keilriemen+Spanner, Steuerkette und diverse Kleinarbeiten am Motor zu machen sind, bin ich mittlerweile bei dem Entschluss, dass wir den Motor ganz ausbauen und auch die Zylinderkopfdichtung neu machen werden. Da ich nur noch bis 26. Februar arbeite, sollte dafür genügend Zeit sein.

4 Kommentare

1. Blogeintrag

23.12.2015 Launch unserer Weltreise-Webseite

Hallo Liebe Freunde,

 

nachdem wir nun den Oktober in Korea verbracht haben, waren wir 4 Wochen in Indonesien (Bali & Lombok) unterwegs. Seit Mitte Dezember sind wir wieder in Korea und werden am 30.12.2015 zurück nach Deutschland fliegen. Hier hatte ich genügend Zeit unsere Webseite einzurichten und auch wenn noch nicht alle Themen fertig gestellt sind, so ist es auf jeden Fall soweit unsere Weltreisepläne vorzustellen.

 

Ich werde den Januar und Februar noch bei meinem derzeitigen Arbeitgeber arbeiten und ab März 2016 bin ich dann ein Freier Mann (zwar immer noch verheiratet, aber egal). Je nachdem wie wir mit den Visa, Reise und sonstigen Vorbereitungen am Fahrzeug bin, sollen wir Mitte-Ende März 2016 losfahren und dann gegen September in der Mongolei/In Russland sein bevor der Winter dort beginnt.

 

Ich hoffe, dass Ihr alle unsere große Reise verfolgt. Wir freuen uns darauf euch immer auf dem laufenden zu halten.

 

Unseren schönen Bus kennt ihr ja mittlerweile. Der ist über den "Winter" gut eingepackt auf dem Parkplatz bei meiner Mutter in Reichelsdorf.

 

In diesem Sinne Frohe Weihnachten und ein gesundes Neujahr.

 

Andi, Minjung, Teo & Kuno

mehr lesen 3 Kommentare
Auto ist eingewintert auf dem Parkplatz Zuhause
Auto ist eingewintert auf dem Parkplatz Zuhause

Wo sind wir gerade?

Wir sind gerade in Nürnberg, Germany